Tatortreinigung,Reinigung nach Suizid, Reinigung nach Todesfall

 

 

 

Sterbefälle sind nicht planbar, daher sind wir 24 Stunden für Sie erreichbar!

 

 

Uns liegt es am Herzen, den Angehörigen eines verstorbenen Menschen mit dem nötigen Respekt und einer pietätvollen, einfühlsamen Art zu begegnen. Genauso wichtig ist es auch, den Fundort so schnell wie möglich wieder zugänglich und bewohnbar zu machen  und dies ganz ohne Einschränkungen.

 

 

Plötzlich eintretende Todesfälle, Unfälle oder Todesfälle durch Gewalteinwirkung  sind nicht leicht zu bewältigen. Mit unserer Dienstleistung möchten wir Ihnen einen Teil der Last abnehmen. Wir helfen Ihnen in schwierigen Situationen mit Professionalität, Diskretion und Feingefühl.

 

 

Wir kommen nicht nur bei Kriminalfällen zum Einsatz, wir werden auch nach Todesfällen gerufen, die unbegleitet eingetreten sind z. B. bei Todesfällen nach Selbstmord oder bei länger nicht aufgefundenen Verstorbenen. Wir werden von Angehörigen oder Hausverwaltungen beauftragt und betreten die Leichenfundorte erst, nachdem die Polizei ihre Ermittlungen abgeschlossen und der Bestattungsdienst, den Verstorbenen abtransportiert hat. Bei der Reinigungsarbeit schützen wir uns mittels Ganzkörperschutzanzügen, Schutzhandschuhen und Kopfbedeckungen und - je nach Verunreinigung und Geruchsaufkommen - verschiedener Arten von Atemschutzmasken.

 

  • Besichtigung und Erstellung eines unverbindlichen Kostenvoranschlags
  • Vollreinigung und Desinfektion der Räumlichkeiten
  • Reinigung von Einrichtungsgegenständen (Polstermöber, Teppiche etc)
  • Geruchsneutralisation
  • leichte Sanierungsarbeiten
  • Entsorgung von kontaminierten Einrichtungsgegenständen durch unsere Partnerbetriebe

 

 

Aus Pietätsgrunden finden Sie auf unserer Homepage keine Vorher/Nachher Fotostrecke!